Anrather Heimatbuch

Seit 1978 wird das Anrather Heimatbuch vom Bürgerverein jährlich redigiert und herausgegeben. Es enthält Artikel aus dem gesamten Bereich der Geschichte und Gegenwart Anraths, insbesondere über Anrather Personen, Vereine und Gruppierungen, Kirche, Kultur und Natur Anraths und seiner engeren Umgebung sowie die Anrather Mundart „Anrötsch Platt“. Das Buch ist erhältlich bei: Mitgliedern des Vorstandes, Anrather Bücherecke, ARAL-Tankstelle Knauf, Geflügelhof Hügens, Haarmoden Hoogers, Lotto Tabak Römgens, Sternenhimmel Anrath zum Preis von 7,00 € zu beziehen.

Register sämtlicher Ausgaben seit 1978


Vorwort zum Anrather Heimatbuch 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

wie Sie wissen, verfolgt das Heimatbuch keinen wissenschaftlichen oder literarischen Anspruch. Es soll in erster Linie zum Schmökern einladen. Dennoch haben wir versucht, gesammelte Informationen durch Quellennachweise zu belegen. Dies schon deswegen, um dem misstrauischen Mitmenschen Rede und Antwort zu stehen, wenn er fragt: „Woher will er/sie das wissen?“

Heimat ist ein Wort, das im Herzen eines jeden Menschen besondere Empfindungen auszulösen vermag. Und wer seine Heimat liebt, wird den Wunsch haben, sie immer besser kennenzulernen. Dabei wird er staunend bemerken, dass es auch immer wieder Neues zu entdecken gibt, in alten Urkunden und Akten, in alten Zeitungen, Chroniken, Fest- und Jubiläumsschriften, Karten usw.. Es ist bewusst viel Bildmaterial in dieses Buch eingefügt worden, weil gerade erst dadurch bei vielen Leserinnen und Lesern Erinnerungen wach werden oder Interesse geweckt wird.

Halten wir also die Liebe zur Heimat, zur Ortsgeschichte und zum bodenständigen Brauchtum wach. Jetzt erst recht, da Corona immer noch nicht in seine Schranken gewiesen werden konnte.

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich und Ihre Mitmenschen auf und viel Spaß beim Lesen!

Ihre
Marlies Pasch

Die Inhaltsverzeichnisse aller Heimatbücher können Sie hier einsehen und abrufen.