Wappen St. Johannes Batist

Bürgerverein Anrath e.V.

Anrath erhalten und gestalten


Newsletter 08/2010

Liebe Mitglieder und Freunde des Bürgervereins!

Die Schulferien haben begonnen, viele sind in Urlaub gefahren. Das Leben im Ort ist ruhiger geworden, das merkt man, aber es ist nicht zum Stillstand gekommen. Auch in den vergangenen Wochen hat es einige Aktivitäten gegeben, und auch im August bieten wir noch weitere Termine zu unseren Führungen an.

Ende des kommenden Monats dann wird das Schützenfest gefeiert, und als Höhepunkt der kirchlichen Feiern wird am Sonntag, 29. August, der Kölner Erzbischof Kardinal Meisner das Patronatsfest mit einem Pontifikalamt in unserer Pfarrkirche feiern.

Noch zwei kurze Hinweise:
- aus der Schaufensterausstellung sind noch einige Bilder zu erwerben, Details s.u. "Sonstiges"
- die Fahnen sind inzwischen wieder lieferbar, Interessenten wenden sich bitte an den Vorstand des Bürgervereins oder an info@buergerverein-anrath.de

Für diejenigen, die bereits aus dem Urlaub zurückgekehrt sind, hoffen wir, daß sie sich gut erholt haben; allen, die noch fahren, wünschen wir erholsame Ferien.

Ihr Bürgerverein Anrath



In dieser Ausgabe:
1. Termine im August
2. Aktivitäten im vergangenen Monat
3. Sonstiges
4. Impressum


Termine
im
August
Mittwoch, 4. August
20:00 Uhr: Mundart-Stammtisch in der Braustube bei Schmitz Mönk
Samstag, 7. August
10:00 Uhr: Ortsführung "Flecken Anrath",
Treffpunkt am Hauptportal der Johanneskirche
Sonntag, 8. August
Badewannenrennen der KLJB auf der Niers
Sonntag, 15. August
11:00 Uhr: "Os Peäd, duusend Joahr on e beddsche miehr", Hans Engels stellt am Carl-Huppertz-Weg (Cloerath) seine Exmoor-Ponys vor. (Link)
Freitag, 20. August
18:00 Uhr: Ortsführung "Park und Friedhöfe" durch Frau Rüther,
Treffpunkt Parkplatz Neersener Str. am Gymnasium
Dauer ca. 2 Stunden
Freitag, 27. August
18:00 Uhr: Ortsführung "Flecken Anrath",
Treffpunkt am Hauptportal der Johanneskirche
Samstag, 28. - Montag, 30. August
Schützenfest
Sonntag, 29. August
10:00h Pontifikalamt mit Kardinal Meisner

Für die Ortsführungen bitten wir aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen um telef. Voranmeldung bei den angegebenen Führern oder per E-Mail an info@buergerverein-anrath.de .

Eine Übersicht über alle Termine des Bürgervereins im Jubiläumsjahr finden Sie hier; darüber hinaus führt die Stadt Willich auf der Webseite www.stadt-willich.de einen Jubiläumskalender über weitere Veranstaltungen.
Aktivitäten im vergangenen Monat 05.07.2010: Fahrradtour mit Gastkindern der Tschernobyl Kinderhilfe Willich e.V.
Eine wunderschöne Fahrradtour mit Gastkindern der Tschernobyl Kinderhilfe Willich e.V. hat Herr Kluth unternommen. Die Gruppe bestand aus Gastkindern, zwei russischen Deutschlehrerinnen und einigen deutschen Gasteltern und -kindern. mehr

24.07.2010: Ortsführung "Anrath im Quadrat"
Vierzehn Radler starteten am 24. Juli vom Parkplatz des Lise-Meitner-Gymnasiums gemeinsam mit Friedel Kluth zur Fahrradtour unter dem Motto "Anrath im Quadrat".mehr
Sonstiges Bilder aus der Schaufensterausstellung
Aus der Ausstellung alter Anrather Fotos in den Schaufenstern der Anrather Geschäfte sind noch eine Anzahl Fotos für 10 EUR pro Stück zu erwerben. Die Bilder sind in DIN A3-Format auf Kunststoffplatte aufgezogen. Wenn Sie eines oder mehrere erwerben wollen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@buergerverein-anrath.de und geben Sie in Ihrer Bestellung bitte die Nummer des jeweiligen Bildes sowie Ihre Adresse und Telefonnummer an. Wir werden uns dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Die vollständige Liste der Bilder finden Sie hier.

Impressum Bürgerverein Anrath e.V.
Vorsitzende: Karla Meiendresch, Viersener Str. 62, 47877 Anrath, Tel. 02156 3222
Geschäftsführerin: Roswitha Brück, Im Sonnenschein 20, 47877 Anrath, Tel. 02156 40996
E-Mail: info@buergerverein-anrath.de
Website: www.buergerverein-anrath.de

Redaktion Newsletter:
Reiner Brück
Karl Sehrbrock

Der Newsletter erscheint im Jubiläumsjahr 2010 monatlich, danach quartalsweise.
Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen? Dann senden Sie ihn gerne weiter an andere Menschen, die er ebenfalls interessieren könnte.
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen: Senden Sie eine E-mail an newsletter@buergerverein-anrath.de oder über das Webformular: hier klicken