Wappen St. Johannes Batist

Bürgerverein Anrath e.V.

Anrath erhalten und gestalten


Newsletter 06/2010

Liebe Mitglieder und Freunde des Bürgervereins!

Nach dem ereignisreichen Mai mit seinen vielen Veranstaltungen - besonders dem Fest mit Musikveranstaltungen, Bühnenprogramm und historischem Markt am letzten Maiwochenende - gibt es im Juni mit 30 Veranstaltungen von Führungen über Schützenfest in Clörath-Vennheide, sportliche besondere Ereignisse bis hin zur Kapellenwallfahrt wieder einen ereignisreichen Monat. Für die Fußballfreunde dürften die Public Viewing-Veranstaltungen der KAB in der Josefshalle am 11., 18. Und 23.6. von Interesse sein.

Ihr Bürgerverein Anrath



In dieser Ausgabe:
1. Das Fest
2. Termine im Juni
3. Aktivitäten im vergangenen Monat
4. Virtuelle Ausstellung
5. Sonstiges
6. Impressum


Das Fest Anrath 1000 Jahre - das Festwochenende
Am vergangenen Wochenende 28.-30. Mai wurde das große Fest gefeiert. Durch den ganzen Ort gab es Attraktionen zu bestaunen. Neben zahlreichen musikalischen Darbietungen - angefangen vom Nachwuchswettbewerb "Anrath sucht die Superband" über die Q-Revival-Band und die Boosters bis hin zu "Orpheus" und "Frauenpower" - gab es historisches Handwerk, Ritterspiele und viele Aktivitäten für die Jung und Alt: Kamelreiten, Axtwerfen, Drechseln, und, und, und ... (Bericht mit zahlreichen Bildern)
Termine
im
Juni
Mittwoch, 2. Juni
20:00 Uhr: Mundart-Stammtisch in der Braustube bei Schmitz Mönk

Samstag, 5. Juni
10:00 Uhr: Ortsführung "Flecken Anrath", Treffpunkt am Hauptportal der Johanneskirche

Freitag, 11. Juni
18:00 Uhr: Ortsführung "Flecken Anrath", Treffpunkt am Hauptportal der Johanneskirche

Samstag/Sonntag, 12./13. Juni
Brunnenfest des Anrather Werberings e.V., der Bürgerverein wird sich wieder mit einem Stand beteiligen.

Mittwoch, 16. Juni
16:00 Uhr: Fahrradführung "Anrath im Quadrat" durch Herrn Kluth (Tel. 2199), Treffpunkt: Parkplatz Neersener Str. am Gymnasium

Freitag, 18. Juni, und Samstag, 19. Juni
jeweils um 17:30 Uhr: Ortsführung "offene historische Häuser" durch Frau Nuhsbaum (Tel. 1852), Treffpunkt: Kirchplatz vor der Volksbank

Freitag, 25. Juni
18:00 Uhr: Ortsführung "Park und Friedhöfe" durch Frau Rüther (Tel. 3155), Treffpunkt Parkplatz Neersener Str. am Gymnasium, Dauer ca. 2 Stunden

Samstag 26. Juni
16:00 Uhr: Fahrradführung "Anrath im Quadrat" durch Herrn Kluth (Tel. 2199), Treffpunkt: Parkplatz Neersener Str. am Gymnasium

Für die Ortsführungen bitten wir aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen um telef. Voranmeldung bei den angegebenen Führern oder per E-Mail an info@buergerverein-anrath.de .

Eine Übersicht über alle Termine des Bürgervereins im Jubiläumsjahr finden Sie hier; darüber hinaus führt die Stadt Willich auf der Webseite www.stadt-willich.de einen Jubiläumskalender über weitere Veranstaltungen.
Aktivitäten im vergangenen Monat 04.05.2010: Die Anrather Dorftore
An den Stellen, an denen ungefähr die vier Dorftore gestanden haben, hat der Bürgerverein Anrath unter tätiger Mithilfe der Stadt Willich in auffälliger blauer Farbe eine Markierung auf die Straßen aufbringen lassen. mehr

06.05.2010: Ausstellung "1000 Jahre Anrath"
Am 6. Mai wurde die Ausstellung 1000 Jahre in der Anrather Josefshalle eröffnet. Auf zahlreichen Schautafeln wurden Bilder und Dokumente zur Anrather Geschichte gezeigt und erläutert. Ein Highlight der Ausstellung war das maßstabsgetreue Modell Anraths, daß von Schülern der Johannesschule in zweijähriger Arbeit auf Grundlage der Zeichnung von Gottfried Kricker gebaut wurde. mehr

08.05.2010: Ortsführung "Anrather Schul- und Unterrichtswesen"
- so lautete das Thema, mit dem sich Wolfgang Bongartz im Rahmen der vom Bürgerverein angebotenen Führungen auseinandersetzte. Am Samstag, den 8.5.2010 nahmen zehn Interessierte am Rundgang zu den einzelnen Schulhäusern teil. mehr

09.05.2010: Enthüllung des Heribert-Denkmals
Nachdem das Denkmal am 4. und 5. Mai durch den Künstler selber aufgebaut wurde, wurde es am Sonntag, dem 9. Mai, feierlich enthüllt und eingeweiht. mehr
virtuelle
Ausstellung
Die Ausstellung 1000 Jahre Anrath in der Josefshalle hat großes Interesse gefunden. Damit sie auch weiterhin zugänglich bleibt und jeder in der Geschichte Anraths stöbern kann, wird sie nun auch nach dem Ende etwa ab Mitte Juni als "Virtuelle Ausstellung" auf der Webseite des Bürgervereins zu sehen sein. » zur "Virtuellen Ausstellung" 1000 Jahre Anrath ( ab ca.15. Juni)

Sonstiges Neu auf der Webseite:
» Verein » Mundart: Noch mehr Gedichte und Geschichten von Friedel Kluth
» Verein » Mundart: Woa Flüeth on Donk Anrather Heimatlied
» Geschichte » Anrather Ereignisse: 1994 schließt die Tuchfabrik Jakob Krebs
» Geschichte » Erlebte Geschichte(n): März 1945 - Pfarrer Hubert Harff schildert in der Pfarrchronik, was ihm beim Einmarsch der Amerikaner widerfuhr

Die Anrath-Tasse
Ab sofort sind die handbemalten Anrath-Tassen erhältlich. Sie können exklusiv im "Sternenhimmel", Jakob-Krebs-Str. 75-77 zum Preis von 8,95 € erworben werden. Pro verkaufter Tasse werden je 0,50 € an den Bürgerverein Anrath e.V. und an den Verein Anrath 1tausend e.V. gespendet.


Impressum Bürgerverein Anrath e.V.
Vorsitzende: Karla Meiendresch, Viersener Str. 62, 47877 Anrath, Tel. 02156 3222
Geschäftsführerin: Roswitha Brück, Im Sonnenschein 20, 47877 Anrath, Tel. 02156 40996
E-Mail: info@buergerverein-anrath.de
Website: www.buergerverein-anrath.de

Redaktion Newsletter:
Reiner Brück
Karl Sehrbrock

Der Newsletter erscheint im Jubiläumsjahr 2010 monatlich, danach quartalsweise.
Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen? Dann senden Sie ihn gerne weiter an andere Menschen, die er ebenfalls interessieren könnte.
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen: Senden Sie eine E-mail an newsletter@buergerverein-anrath.de oder über das Webformular: hier klicken