Wappen St. Johannes Batist

Bürgerverein Anrath e.V.

Anrath erhalten und gestalten


Newsletter 02/2010

Liebe Mitglieder und Freunde des Bürgervereins!

Willkommen zu dieser Ausgabe des Newsletters. Im gerade abgelaufenen Monat begann das große Jubiläumsjahr 2010; Anlaß für den Bürgerverein, am 1. Januar zu einem Empfang bei Schmitz-Mönk einzuladen; zahlreiche Bürger sind der Einladung gefolgt und der Saal war gut gefüllt; es war ein stimmungsvoller Beginn des 1000jährigen. Mehr dazu s.u.

In dieser Ausgabe:
1. Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Anrath e.V.
2. Termine im Februar
3. Aktivitäten im vergangenen Monat
4. Sonstiges
5. Impressum

Nach wie vor freuen wir uns über Rückmeldungen und Kritik jedweder Art, ebenso über Beiträge zur Webseite des Bürgervereins.
Insbesondere möchten wir auch alle Anrather Vereine einladen, sich mit einem kurzen Selbstportrait auf der Webseite des Bürgervereins vorzustellen.
Ihr Bürgerverein Anrath


Haupt-
versammlung
Jahreshauptversammlung des Bürgervereins
Die Jahreshauptversammlung fand am 27. Januar um 19:30h bei Schmitz-Mönk statt.
Nach einem kurzen Bericht über die Arbeit des Bürgervereins im vergangenen Jahr sowie dem Kassenbericht wurden die Wahlen zum Vorstand abgehalten; turnusgemäß stand die Hälfte der Positionen zur Wahl. Die bisherigen Amtsinhaber stellten sich wieder zur Wahl und wurden in den Ämtern bestätigt, mit Ausnahme von Magda Sehrbrock, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wahl als stellvertretende Vorsitzende antrat und zur Beisitzerin gewählt wurde; ihr folgte Frieder Nöhles als stellv. Vorsitzender nach.
Termine
im
Februar
Mittwoch, 3. Februar
20:00 Uhr: Mundart-Stammtisch in der Braustube bei Schmitz Mönk

Samstag, 27. Februar
14:00 Uhr: Lesewettbewerb in Mundart für 8- bis 12-jährige in der Albert-Schweitzer-Schule

Eine Übersicht über alle Termine des Bürgervereins im Jubiläumsjahr finden Sie hier.
Aktivitäten im vergangenen Monat 1.1.2010: Neujahrsempfang des Bürgervereins zum Jubiläumsjahr
Zum Beginn des Jubiläumsjahrs hatte der Bürgerverein alle Anrather zu einem Empfang bei Schmitz-Mönk eingeladen. Im sehr gut gefüllten Saal von Schmitz-Mönk gab es neben einer Ansprache durch den Bürgermeister Josef Heyes und weiteren Vorträgen auch zahlreiche musikalischen Darbietungen, u.a. von den Leddschesweävern. Außerdem wurde durch den Hausherrn Willi Schmitz auch das neue Jahrtausendbier der Öffentlichkeit präsentiert. (mehr)

16.1.2010: Umbenennung zur Regina-Brunner-Strasse
Anläßlich der Umbenennung der Straße "Zum Beudelshof" zur "Regina-Brunner-Strasse" informierte der Archivar der Stadt Willich Udo Holzenthal auf Einladung des Bürgervereins über das Leben der stillen Heldin Regina Brunner. (mehr)
Sonstiges Neu auf der Webseite:
» Verein » Mundart: Ennije dusend Wöet Anrötsch Platt ... von Jupp Hermkes
» Verein » Mundart: Gedichte und Geschichten von Frieder Kluth
» Lebendiges Anrath » Vereine: Der Kirchbauverein St. Johannes Baptist Anrath e.V. stellt sich vor.
» Geschichte » Personen: Lebenslauf des Anrather Bürgermeisters Carl Josef Gierlichs
» Geschichte » Erlebte Geschichte(n): Erlebnisse eines Jungen während und nach dem Krieg, von Albert Brunner
» Geschichte » Erlebte Geschichte(n): Erinnerungen an die "Gute Alte Zeit" von Heinrich Fieles († 1974)

Shop
Die große Fahne (1,20 x 2 m) mit dem Anrather Wappen ist derzeit vergriffen. Der Bürgerverein würde sie gerne - gerade in diesem Jubiläumsjahr - wieder anbieten, aufgrund der Vorkosten ist jedoch eine gewisse Mindestbestellmenge notwendig. Bei einer ausreichenden Anzahl von Vorbestellungen wird der Bürgerverein die Fahnen noch einmal produzieren lassen. Wenn Sie an einer Fahne interessiert sind, senden Sie bitte eine kurze E-Mail an info@buergerverein-anrath.de oder sprechen Sie ein Vorstandsmitglied an.
Impressum Bürgerverein Anrath e.V.
Vorsitzende: Karla Meiendresch, Viersener Str. 62, 47877 Anrath, Tel. 02156 3222
Geschäftsführerin: Roswitha Brück, Im Sonnenschein 20, 47877 Anrath, Tel. 02156 40996
E-Mail: info@buergerverein-anrath.de
Website: www.buergerverein-anrath.de

Redaktion Newsletter:
Reiner Brück
Karl Sehrbrock

Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen? Dann senden Sie ihn gerne weiter an andere Menschen, die er ebenfalls interessieren könnte.
Newsletter abbestellen: Senden Sie eine E-mail an newsletter@buergerverein-anrath.de oder klicken Sie hier