Quelle: Bürgerverein Anrath e.V. | www.buergerverein-anrath.de | Stand: 06. Dec. 2016

Chronik

Berichte über Aktuelles in Anrath und Aktivitäten des Bürgervereins

24.09.2016

So eine Art Klassentreffen

Fünfundzwanzig Jahre ist es her, dass siebenundzwanzig junge Beamte des "Staatlichen Gewerbeaufsichtsamtes", einer NRW-Landesbehörde, ihre Laufbahnprüfung für den gehobenen Beamtendienst erfolgreich abgelegt haben. Einer davon war Johann van den Bongard. Der Seniorchef des am Donkweg angesiedelten Imkereifachbetriebs, inzwi-schen von seiner Tochter Iris geführt, hatte seine Kollegen anlässlich dieses Jubiläums nach Anrath eingeladen. Siebzehn Kollegen sind dieser Einladung gefolgt. Johann van den Bongard hatte im Vorfeld beim Bürgerverein angefragt, ob eine Führung durch den historischen Marktflecken zu bewerkstelligen sei. Natürlich sind wir dieser Bitte gerne gefolgt, und Friedel Kluth konnte bei schönem Spätsommerwetter den Gästen eine Reihe interessanter Informationen und einige Anekdötchen zum Besten geben. Der Tagesausklang im "Bienenland van den Bongard" soll sich dem Vernehmen nach bis spät in die Nachtstunden hingezogen haben!
Friedel Kluth