Quelle: Bürgerverein Anrath e.V. | www.buergerverein-anrath.de | Stand: 06. Dec. 2016

Chronik

Berichte über Aktuelles in Anrath und Aktivitäten des Bürgervereins

06.03.2016

Tag der Archive 2016

Präsentation Willicher Archive in der Geschäftsstelle des Bürgervereins Anrath e.V.

Am 6. März 2016 fand unter dem Motto „Mobilität im Wandel“ der Tag der Archive statt. Für die Stadt Willich war in diesem Jahr der Bürgerverein Anrath der Ausrichter. Es beteiligten sich die drei großen Willicher Archive: der Bürgerverein Anrath, die Heimat- und Geschichtsfreunde Willich und das Stadtarchiv Willich.

Die Veranstaltung was sehr gut besucht. Viele Gäste stöberten bereits am Vormittag in alten und neuen Dokumenten. Klassenfotos, die Fotoserie über den Karneval 1938 der Karnevalsgesellschaft „Schöttspoul“, Heimatbücher, Totenzettel, Mappen mit der Geschichte etlicher Bauernhöfe aus Schiefbahn, Zeitungsartikel; für jeden war etwas dabei. Nicht wenige Besucher gingen frohgelaunt ob der Informationen nach Hause.

Stadt-Archivar Udo Holzenthal hatte neben seiner Bilddatenbank ein Münz-Quiz vorbereitet. Frau Mathes gab praktische Tipps und Hinweise zur Planung und Durchführung einer Ahnenforschung oder beim Lesen alter Schriften.

Der Büchertisch mit Schriftgut der Vereine ergänzte das Angebot.

Ein Highlight war der sehenswerte Film über religiöse Riten und Abläufe in früherer Zeit aus dem Projekt „Himmelwärts“. Etliche Filmszenen und vorgetragene Erinnerungen brachten die Anwesenden zum Schmunzeln.

Die Gelegenheit des Informationsaustausches mit dem Stadtarchivar und den Heimat- und Geschichtsfreunden wurde reichlich genutzt; verschiedene Projekte wie die Anschaffung eines einheitlichen Archivprogrammes sind die zukünftigen Ziele.

Werner Genings