Quelle: Bürgerverein Anrath e.V. | www.buergerverein-anrath.de | Stand: 10. Jul. 2013

Chronik

Berichte über Aktuelles in Anrath und Aktivitäten des Bürgervereins

22.03.2011

WDR 2 für eine Stadt Das Ergebnis

Auch wenn es am Ende nicht gereicht hat, die Stadt Willich hat sich beim Wettbewerb ”WDR 2 für eine Stadt” großartig geschlagen!

Aufgrund der vielen Unterschriften unter die ersten Zehn zu kommen, zeugt schon von einer starken Identifikation der Bürger mit ihrer Stadt.

Beim entscheidenden Finale am Dienstag, dem 22. März 2011 waren die Voraussetzungen eigentlich ideal. Das Wetter war beinahe sommerlich. Die großartige Stimmung und das überzeugende Engagement bei der Stadtaufgabe mag damit zusammenhängen, dass sich in Anrath noch eine Menge Elan aus dem Jubiläumsjahr herübergerettet hatte! Mit Bravour meisterten die Beteiligten, allen voran die Schülerinnen und Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums, die Aufgabe eine Schweizer Alpenlandschaft auf den Schulhof zu zaubern und Wilhelm Tell's Apfelschuss in Szene zu setzen.

Ein Bergsee fehlte ebenso wenig wie ein Gipfelkreuz, eine original Seilbahngondel und ein echter Alphornbläser. WDR 2 - Moderatorin Steffi Neu ließ sich von der Begeisterung mitreißen und schlüpfte vorübergehend ins Dirndl.

Das anschließende Quiz mit Bürgermeister Josef Heyes lief leider nicht ganz so gut. Auf zehn - zugegeben teils sehr knifflige - Fragen fielen nur sechs Antworten richtig aus, so dass Willich mit 11 Punkten in der Gesamtwertung bereits aus dem Rennen war.

Der guten Stimmung tat das allerdings keinen Abbruch!

F. Kluth