Quelle: Bürgerverein Anrath e.V. | www.buergerverein-anrath.de | Stand: 10. Jul. 2013

Chronik

Berichte über Aktuelles in Anrath und Aktivitäten des Bürgervereins

04.09.2010

Schönes Wetter, spannende Spiele, wenige Wettkämpfer

Bei strahlendem Wetter startete die erste Stadtmeisterschaft in der Sportart "Boule" auf dem Tennenplatz der Donkkampfbahn. Trotz der enttäuschend geringen Teilnehmerzahl gab es spannende Wettkämpfe zu sehen.

In den Pausen zwischen den drei Spielrunden sorgten die guten Geister vom Clubheim des FC Viktoria für das leibliche Wohl. Internationales Flair erhielt das Turnier durch die Teilnahme von Yvon Martin aus Nordfrankreich.

Am Ende der dritten Runde stand Heidi Rausch als Boule-Stadtmeisterin 2010 fest und konnte Pokal und Urkunde aus der Hand von Bürgermeister Josef Heyes entgegennehmen. Ebenfalls mit einem Pokal wurden Heino Pesch für den zweiten und Reiner Arnolds für den dritten Platz ausgezeichnet.

Nur ganz knapp um einen Punkt verfehlte Bernhard Rüther, mit über 82 Jahren ältester Turnierteilnehmer, einen Platz auf dem Treppchen. Für den vierten Platz erhielt er jedoch, wie alle übrigen Teilnehmer, eine Urkunde aus der Hand des Bürgermeisters.

Friedel Kluth